Zum Hauptinhalt springen

Ein wunderbares Fleckchen hier oben auf dem Teisenberg mit der Aussicht hinaus in das Land über Salzburg und hin­über zu Untersberg, Hochstaufen, Zwiesel, die Loferer Steinberge und den Rauschberg.
Der Blick schweift über die Berge, Felder und Wiesen des Chiemgaus, des Salzburger- und Berchtesgadener Landes.
Eine leichte Wanderung aus allen Himmelsrichtungen führt herauf, ein weitverzweigtes Straßennetz des Forstes steht den Radlern zur Verfügung, eine wunderbare Aussicht und eine gute Brotzeit wartet – was will das Herz mehr!

Wege auf die Stoißer Alm, die von allen Seiten gut ausgebaut auf den freistehenden Teisenberg führen.

Von Teisendorf kommend ab Niederreit über die Forststraße oder über den Wanderweg zur Achterhütte und weiter über die Schneid zur Stoißer Alm.
        Oder übers Kalte Bründel und dann über die Schneid zur Stoißer Alm.
        ca. 3 Stunden

 Von Seiberstadt - Parkplatz an der Autobahn - über Hochöd auf dem Wanderweg direkt zur Stoißer Alm - einer der kürzesten Wege.
         ca. 1 1/2 Stunden

 Von Neukirchen zur Stoißer Alm:
        Ab Loch Parkplatz Lochmühle auf der Forststraße und später über dem Wanderweg auf die Alm

 Ab Parkplatz Feilenreit über Kleinen und Großen Kachselstein zur Stoißer Alm.
         ca. 2 Stunden


Stoißberg - Parkplatz Neuhaus -führt der Wanderweg über die Schneid zur Stoißer Alm.
        
 Man kann auch auf der Forststraße zur Alm gehen.

Von Anger Wolfertsau oder Parkplatz Achner - hier geht es auf der Forstraße zur Stoißer Alm.

  Ausgangspunkt Inzell ab Parkplatz Adlgaß auf der Forststraße zur Bäckeralm und weiter auf dem Wanderweg zur Stoißer Alm.

 Ausgangspunkt Inzell ab Parkplatz Adlgaß auf der Forststraße über Inzeller Höhe zur Stoißer Alm.

Ab Parkplatz Wagenau oder Farmbichl führt ein schöner Wanderweg zur Stoißer Alm.
 

Alle Wege sind gut ausgeschildert
--------------------------------------------------------------------------------------------------

Wegbeschreibung: Stoißeralm Wanderung von Anger

  Rundwanderung mit Bergpanorama.

Beschreibung
Vom Ausgangspunkt Parkplatz Stoißberg/Neuhausalm geht's leicht ansteigend durch den Wald zu einem herrlichen Aussichtspunkt auf das Tal der Stoißerache mit den Salzburger und Berchtesgadener Bergen. Weiter über die sogenannte "Schneid" und immer ansteigend auf Waldpfaden zur Stoißer Alm. Auf 1300 m  bietet sich dem Wanderer ein herrliches Bergpanorama auf der Stoißer Alm. Den Rückweg treten sie über die Forststraße in Richtung Kohlhäusl an, so dass sie einen Rundweg begehen und damit wieder an den Ausgangspunkt in Anger zurückkommen.

Wegbeschreibung MTB-Tour auf die Stoißeralm von Anger

  Mountainbike

Beschreibung
Sie starten an der Gemeinde Anger und fahren taleinwärts der Stoißer Ache entlang. Bis zum Weidegebiet der Stoißeralm haben sie einige Schleifen und Geraden vor sich. Es ist noch nicht geschafft, denn von da an wird man nochmals gefordert. Als Belohnung für den Schweiß winkt dann aber eine ruhige Einkehr in der Stoißeralm - dort werden die Radler mit auch mit einer grandiosen Aussicht belohnt. Zurück führt der Weg auf gleicher Strecke oder über Tour 23 nach Teisendorf und dann auf dem Moor- und Moosradweg nach Anger.

Wegbeschreibung MTB-Tour Stoißeralm von Teisendorf

  Mountainbike

Beschreibung
Von Teisendorf geht’s auf dem Milchstraßen-Radweg (weiße Kuh auf violettem Hintergrund) nach Freidling. Nach Hub und Niederreit fährt man noch auf Asphalt, aber dann geht’s in Serpentinen zum östlichen Kamm des Teisenbergs. Entlang der südlichen Flanke wird die Stoißeralm erreicht. Zurück führt der Weg auf gleicher Strecke oder über Tour 22 nach Anger und dann auf dem Moor- und Moosradweg nach Teisendorf.